Kompetent

Unser Jugendpflegeleasing ist kompetent:

Sozialpädagogisch ausgebildetes Personal mit einschlägigen Kenntnissen der Jugendsozialarbeit erarbeitet Konzepte, Angebote und Projekte auf der Basis der fachlichen Standards für das Jugendpflegeleasing, die der Bayerische Jugendring für OKJA erlassen hat.

Jugendpflegeleasing kompetentFür die Umsetzung gelten folgende Rahmenziele, die in der konkreten Ausgestaltung selbstverständlich bedarfs- und zielgruppengerecht operationalisiert werden:

  • Prävention: junge Menschen sollen Unterstützung erhalten, bevor sie auffällig werden;
  • Partizipation: junge Menschen sollen ihre Angebote selbst mitbestimmen und gestalten, damit sie lernen, ihre Wünsche, Bedürfnisse, Träume und Interessen mitzuteilen und zu vertreten;
  • Emanzipation: junge Menschen sollen lernen, eine kritische Urteilsbildung zu entwickeln und eine eigenverantwortliche Lebensgestaltung auszuprobieren;
  • Integration: junge Menschen sollen die Möglichkeit erhalten, ein friedliches Neben- und Miteinander verschiedener Gruppen, Cliquen und Kulturen zu praktizieren.

Regionaler Bezug, die Kenntnis der Situation junger Menschen sowie eine intensive Vernetzung innerhalb der Kommune tragen der Umsetzung dieser Ziele in der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen Rechnung.

Copyright © 2013 by SoViKo GmbH