Höchstädt

Seit Dezember 2013 führt SoViKo auch in Höchstädt Offene Kinder- und Jugendarbeit durch. Zielgruppe sind Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren.

Die Stadtjugendpflegerin in Höchstädt ist:

                          Réka Kovács

Folgende Aufgaben werden dabei umgesetzt:

 

  • Betreuung des Jugendtreffs Höchstädt
    An zwei Tagen in der Woche bietet der Jugendtreff verschiedenste Angebote zur sinnvollen Freizeitbeschäftigung für junge Menschen. Das Gebäude bietet hierfür knapp 100 m² mit verschiedenen kleinen und großen Räumen, zudem steht ein sehr großer Außenbereich zur Verfügung. Vorhanden sind ein Tischkicker, eine Dartscheibe, eine Spielkonsole, eine gemütliche Küche, eine tolle Musik- und Lichtanlage sowie viele Karten- und Brettspiele. Angeboten werden zudem gemeinsam kleinere Turniere oder Aktionen und Projekte.
  • aufsuchende Arbeit im öffentlichen Raum

    Die Jugendpflege in Höchstädt sucht junge Menschn im öffentlichen Raum auf und stellt eine tragfähige Beziehung her. Ziel ist es in aufsuchender Weise, Bedürfnisse und Anliegen der Jugendlichen zu ermitteln und aufzugreifen, aber auch mögliche Störungen anzusprechen und Lösungsstrategien zu entwickeln.

  • P1070013 klein
  • P1070016 klein
  • P1070017 klein
  • DZ-Artikel 23.6.2014
  • DZ-Artikel 3.12.2013

Die Jugendpflege ist auch auf Facebook erreichbar: Jugendtreff Höchstädt

Copyright © 2013 by SoViKo GmbH