Herzlich Willkommen bei SoViKo

Wir sind ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe gem. § 75a SGB VIII und Dienstleistungsunternehmen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. 

 

Bei unserer Arbeit legen wir besonderen Wert auf innovative pädagogische Ansätze, 

um die persönliche Entfaltung der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen nachhaltig zu fördern.

 

“Wir wollen neue Wege gehen, gemäß unserem Leitspruch: 

Sozial – Visionär – Kompetent. 

Bei uns bekommen Sie Dienstleistungen mit Gesicht.”

 

Matthias Grätsch, Geschäftsführer von SoViKo

Unser Angebot

für Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA)


Jugendpflegeleasing versteht sich als Möglichkeit, professionelle Jugendförderung vor Ort, direkt und kommunal zu garantieren.

Sozial

Im Mittelpunkt stehen die jungen Menschen mit ihrer Lebenswelt und den damit verbundenen Herausforderungen. Die Kinder und Jugendlichen brauchen Führung und Leitung auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Jugendpflegeleasing stellt dabei eine Möglichkeit dar, die Begleitung und Hilfestellungen bietet. 

 

 

Visionär

Jugendpflegeleasing ist offen für Anregungen, Ideen und Visionen. Junge Menschen, Kinder und Jugendliche, haben ihre eigene Vorstellungen, wie gelebte Gemeinschaft funktioniert. Diese Vorstellungen können artikuliert und umgesetzt werden. In Projekten, Aktionen und Maßnahmen setzen sie in die Tat um, was zuvor gemeinsam geplant und organisiert wurde.

 

Kompetent

Sozialpädagogisch ausgebildetes Personal mit einschlägigen Kenntnissen der Jugendsozialarbeit erarbeitet Konzepte, Angebote und Projekte auf der Basis der fachlichen Standards für das Jugendpflegeleasing, die der Bayerische Jugendring für OKJA erlassen hat.

 

 

 

Unsere Tätigkeit

Jugendpflegeleasing in Kommunen


Dillingen

Seit Dezember 2012 ist SoViKo in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit für die Große Kreisstadt Dillingen tätig. Die Angebote richten sich an alle Jugendliche ab 13 Jahren.

 

Höchstädt

Seit Dezember 2013 führt SoViKo auch in Höchstädt Offene Kinder- und Jugendarbeit durch. Zielgruppe sind Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren.

 

Offene Ganztagesschule


Offene Ganztagesschule (OGTS)  an der Grundschule Dillingen

Seit dem Schuljahr 2015/16 führt SoViKo als Kooperationspartner für die Stadt Dillingen Angebote der Offenen Ganztagesschule (OGTS) an der Grundschule Dillingen durch. In Langgruppen (bis 16 Uhr) und Kurzgruppen (bis 13 bzw. 14 Uhr) werden rund 90 Kinder betreut. Zehn BetreuerInnen gestalten dabei gemeinsame Lern-, Spiel- und Bastelangebote für die Kinder der ersten bis vierten Jahrgangsstufe. 

Offene Ganztagesschule (OGS)  an der Mittelschule Dillingen

Seit dem Schuljahr 2918/19 führt SoViKo die Offene Ganztagesschule (OGS) an der Josef-Anton-Schneller Mittelschule in Dillingen durch. SchülerInnen der fünften bis achten Jahrgangsstufe essen mittags gemeinsam und werden im Anschluss bei ihren Hausaufgaben unterstützt.

Über uns

SoViKo ist ein modernes Nonprofit-Dienstleistungsunternehmen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, gegründet im Oktober 2012. Gründer und Geschäftsführer ist Matthias Grätsch, der in verschiedenen Feldern der Sozialarbeit mit Jugendlichen eine große Bandbreite an Kompetenz und Erfahrung gewinnen konnte. Diese fließen in das professionelle, fachliche und unternehmerische Handeln von SoViKo ein.


Ehrlichkeit und Anstand

  • Wir führen unser Unternehmen sorgfältig, ehrlich und nachhaltig und halten uns dabei streng an die geltenden Gesetze.
  • Wir übervorteilen weder Kunden noch Mitarbeiter.
  • Wir übernehmen Verantwortung für unsere Mitarbeiter und für Auswirkungen und Konsequenzen der Handlungen unseres Unternehmens.
  • Wir arbeiten nicht mit unanständig agierenden Unternehmen zusammen, die die hier aufgestellten ethischen Grundsätze wissentlich missachten.

Integrität und Zuverlässigkeit

  • Wir verhandeln mit unseren Kunden auf der Basis einer fairen Preisstrategie. Zu einer guten Leistung gehört auch ein guter Preis.
  • Wir kalkulieren gründlich, liefern gute Qualität und rechnen korrekt ab.
  • Wir kalkulieren gründlich, liefern gute Qualität und rechnen korrekt ab.
  • Getroffene Vereinbarungen und Zusagen halten wir ein.
  • Wir erlauben uns, ein Geschäft auch abzulehnen, das nicht unseren Werten entspricht. Nicht jedes Geschäft muss gemacht werden.

Wertschätzung und Nachhaltigkeit

  • Wir achten die Würde aller Menschen, in Wort und Tat.
  • Wir versprechen, Schaden von unseren Kunden und Mitarbeitern fern zu halten.
  • Wir achten den Wert von Umwelt und Natur, wollen einen Beitrag leisten für eine bessere Welt.
  • Wir gehen sorgfältig mit vorhandenen Ressourcen um und achten auf die Umwelt.

Gemeinnützigkeit

Ziel und Zweck unseres Handeln ist die Förderung des Allgemeinwohls der Gesellschaft, aber auch die Schaffung eines wirklichen Nutzens für unsere Kunden.

 

Dabei agieren wir gemäß unserem Namen sozial, visionär und kompetent.


Matthias Grätsch

Matthias Grätsch

Geschäftsführer

Jahrgang 1977

 

2009 – 2010:

Weiterbildung zum Businesscoach

2005 – 2006:

Weiterbildung zum Traumaberater

2001 – 2005:

Studium der Theologie

1997 – 2001: 

Studium der Sozialpädagogik

 

Erfahrung in Tätigkeitsfeldern

  • Pädagogische Leitungsarbeit mit Dienst- und Fachaufsicht
  • Projektmanagement
  • Krisenmanagement
  • Offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Stationäre Jugendhilfe
  • Jugendvollzug
  • Gremienarbeit auf politischer und kirchlicher Ebene
Réka Kovács

Réka Kovács

Pädagogische Leiterin OGTS

Jahrgang 1983

 

2004 – 2008: 

Studium der Sozialpädagogik

 

Erfahrung in Tätigkeitsfeldern

  • Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung
  • Jugendsozialarbeit an Schulen

Kontakt




Adresse

SoViKo

Sozial – Visionär – Kompetent 

Reichenbachstraße 9

89407 Dillingen

Telefon, Fax und E-Mail 

Tel.: 09074 / 42 44 595

Fax: 09074 / 42 44 596

E-Mail: info@soviko.de

SoViKo

Sozial – Visionär – Kompetent 

Reichenbachstraße 9

89407 Dillingen